HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZUM ROOKIES CUP

GIBT ES EINE OPEN MEN ODER OPEN MASTERS KLASSE?
Nein, Leider können wir nur eine begrenzte Anzahl von Startplätzen/ Teilnehmern vorhalten. Wir möchten beim Rookies CUP vorrangig den Nachwuchsfahrern die Möglichkeit geben Rennluft zu schnuppern und Erfahrung zu sammeln.

GIBT ES EIN FAHRERLAGER UND MÖGLICHKEITEN ZUM CAMPEN VOR ORT
Direkt im Bikepark gibt es keine Möglichkeit zu Campen. Die beiden Parkplätze an der Talstation dürfen nicht als Stellmöglichkeit für Wohnmobile oder für den Aufbau eine Fahrerlagers verwendet werden. ABER: In unmittelbarer Nähe des Bikeparks, am Grenzadler, gibt es einen öffentlichen Caravanstellplatz mit Strom/Wasserversorgung sowie Duschen und WC. Des weiteren gibt es einen Wohnmobil Stellplatz mitten in Oberhof. Wir weisen darauf hin, dass wir als Veranstalter keine Stellplätze anbieten oder ausweisen.


WO KANN ICH MICH FÜR DAS RENNEN ANMELDEN?
Anmelden kannst du dich ganz einfach online unter www.rookiescup.bike

KANN MAN AUCH EINFACH NUR ZUSCHAUEN?
Natürlich! Downhill ist eine sehr anspruchsvolle und auch für Zuschauer eine sehr spektakuläre Sportart. Ihr seid auch als Zuschauer herzlich eingeladen den Wettkampf, das Training oder den Seeding Run LIVE mit zu verfolgen. Der Eintritt ist kostenlos. Bitte nutzt die ausgewiesenen Parkplätze und haltet euch an die dortige Parkordnung. WICHTIG: Bitte nehmt unbedingt Rücksicht auf das Renngeschehen. Das Betreten der Strecke während der Renn/Trainingszeiten ist strengstens untersagt! Das Überqueren der Strecke darf nur an gut einsichtlichen Stellen unter der Aufsicht der Streckenposten vor Ort geschehen.

IST DER BIKEPARK AN DEM WOCHENENDE TROTZDEM GEÖFFNET?
Der Bikepark ist am Wochenende vom 8. bis 10. Oktober für alle anderen Besucher normal geöffnet. Aufgrund der parallel stattfindenden ROOKIES CUP kann es zu Einschränkungen für den „normalen“ Bikepark Besucher kommen. FALLBACHTRAIL UND WIESN TRAIL sind an dem Wochenende für den Bikepark Betrieb gesperrt

Zeitplan Oberhof

TagBezeichnungZeit
FreitagÖffentlicher Bikeparkbetrieb12.00 – 19.00 Uhr
SamstagStartnummernausgabe08.00 – 12.00 Uhr
Pflichttraining09.00 – 14.00 Uhr
Streckensperrung14.00 – 14.30 Uhr
Seeding Runab 14.30 Uhr
SonntagRennbüroab 08.00 Uhr
Offizielles Training08.00 – 11.00 Uhr
Streckensperrung11.00 – 11.30 Uhr
Rennlaufab 11.30 Uhr
Siegerehrungca. 30 min nach Rennschluss