Vorraussichtlich kein Bikepark Betrieb vor dem 3. Juni

Draußen hat der Frühling Einzug gehalten und die ersten Tage mit sommerlichen Temperaturen jenseits der 20° Marke machen Lust auf Draußen! Natürlich werden die Anfragen „Wann geht’s endlich los im Bikepark?“  von Tag zu Tag zahlreicher!  Es wird also wieder mal Zeit ein bisschen Klarheit in die aktuelle Gesetzeslage zu bringen und euch einen Ausblick zu verschaffen, wann wir in die Bikepark Saison starten (dürfen).

WAS GALT BISHER?
Seit dem 23.04. gilt das neue bundesweite Infektionsschutzgesetz, welches Freizeitaktivitäten und u.a. den Betreib von Sesselliften und Seilbahnen ab eine stabilen Inzidenz von ÜBER 100 untersagt!  Dazu kam noch die Thüringer SARS-CoV-2 Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung, welche einen Bikepark Betrieb generell, unabhängig von Inzidenzen untersagt.

WAS GILT AKTUELL?
Die Maßnahmen des bundesweiten Infektionsschutzgesetzes gelten weiterhin noch bis zum 30. Juni.  Allerdings sind bei einer stabilen Inzidenz UNTER 100 Lockerungen vorgesehen, welche einen Bikepark Betrieb mit Hygienekonzept zulassen würde! So wird es z.B in anderen Bundesländern bereits umgesetzt. Bei Inzidenzen unter 100 entscheiden weiterhin die Länder über Maßnahmen. Falls ein Bundesland strengere Regelungen vornimmt gelten die strengeren Landesregelungen

ABER: Seit dem 05. Mai gibt es eine neue Thüringer SARS-CoV-2 Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung! In dieser Verordnung werden Freizeitaktivitäten und der Betrieb von SESSELLIFTEN auch bei einer Inzidenz von unter 100 WEITERHIN untersagt! Und das bis zum 3. Juni!
Hier der betreffende Auszug aus der Verordnung:

§ 25 Einrichtungen, Dienstleistungen und Angebote der Freizeitgestaltung
(1)….
(2) In Landkreisen oder kreisfreien Städten, in denen ein Inzidenzwert von 100 nicht überschritten wird, sind die folgenden Einrichtungen, Dienstleistungen und Angebote, die der Freizeitgestaltung dienen, für den Publikumsverkehr zu schließen und geschlossen zu halten:

  • Sessellifte sowie
  • sonstige Angebote, Einrichtungen und Veranstaltungen, die der Freizeitgestaltung oder Freizeitbetätigung und Unterhaltung dienen.“

    Somit ist die Gesetzeslage eindeutig!
    Der Bikepark Oberhof bleibt leider weiterhin voraussichtlich bis zum 3.Juni geschlossen! Egal ob im Landkreis Schmalkalden Meiningen die Inzidenz unter 100 fällt!
    Wir nutzen die Zeit weiterhin und arbeiten an den Strecken! Es erfolgt keine Gefahrensicherung auf den Trails. Somit sind die Strecken wie gewohnt außerhalb der Öffnungszeiten gesperrt!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.